Startseite

Männerchor a cappella

Carmen vespertinum

Champagnerlied (Lüderitz)

Champagnerlied (Seeger)

Clementine

Credo

Crucifixion

Cupido

Dank an die Freunde / Amazing Grace

Danket dem Herren

Das alte Haus in New Orleans

Das arme Schneiderlein

Das Beste

Das Fischermädchen

Das Hosenlied von Calico-Jack

Das Huhn und der Karpfen

Das ist ein Bursch!

Das schäumende Leben

Das Zeichen des Bundes

Debka

Dein Wille, Herr, geschehe

Dem Genius

Dem unbekannten Gott

Dem Unendlichen

Der 104. Psalm

Der alte Püsterich

Der Bajazzo

Der Briefmark und die Prinzessin

Der Brunnen bei Dijon

Der du von dem Himmel bist

Der eine - der andre

Der Esel

Der Fröhlichkeit laßt ihren Lauf

Der Kuckuck und der Esel

Der liebste Buhle

Der Morgen hebt die Flügel

Der neue Rattenfänger

Der Nöck

Der schönste Augenblick

Der Tod in Flandern

Der Wagen meines Lebens

Der Wein ist mein Geselle, 3sti.

Der Wein ist mein Geselle (4sti.)

Deutsche Messe

Die Ameisen

Die beiden Rüben

Die Blümelein, sie schlafen (Stahl)

Die Erde braucht Regen (Rübben)

Die Erde braucht Regen (Scheck)

Die Gedanken sind frei

Die Himmel rühmen

Die Kunst, das Leben zu genießen

Die Mädchen

Die Mädchen von Elvas

Die Mücken

Die Nacht

Die Pflichten der verheirateten Frau

Die Räuberhochzeit

Dies irae

Die Sonn' erwacht

Die Welt ist schön

Diridonda

Donna, donna

Don Pedro

Dort drunten im Tale

Drei deutsche Volkslieder

Drei Gäns im Haberstroh

Drei Laub auf einer Linden

Drei Negro-Spirituals

Drei schöne Dinge fein

Drei Vagantenlieder

Du allein bist für mich richtig

Du, kleine Schwalbe, flieg' im Wind

Du mußt es wagen

Dunkle Augen, roter Mund

Durst und leerer Beutel

Du Schöne, wenn wir wären in dem Walde

Eifel_Hymne

Ein bißchen gut - ein bißchen schlecht

Ein Heller und ein Batzen

Ein kleines Lied (Heinrichs)

Ein kleines Lied (Seeger)

Ein König ist der Wein

Ein Liebeslied läßt mir kein' Ruh'

Ein lust'ger Musikante

Einsam träumt ein Baum

Ein Spielmann ist aus Franken kommen

Einst liebt' ich ein Mädchen sehr

Ein Wirtshaus steht im Odenwald

Ei, wohlan, ihr Waidleut' all'

Ergo bibamus (Lingerhand)

Ergo bibamus (H.Schubert)

Erinnerung

Er ist's!

Es blies ein Jäger wohl in sein Horn

Esellied

Es geht ein frischer Sommer herein

Es hatt' ein Schwab' ein Töchterlein

Es ist so still geworden

Es kribbelt und wibbelt weiter

Es steht eine Mühle im Schwarzwäldertal

Ewger Urkraft Schöpfungswort

AGB .. Widerrufsbelehrung für Verbraucher .. EU-Online-Streitbeilegungsstelle .

____________________________________________________________________________

Datenschutzerklärung .. Impressum .. Links ...

____________________________________________________________________________